marks-3zet präsentiert Highline®

20 Februar 2015

RTEmagicC_Highline_01.png

Der neue kompressible Unterlagebogen mit optimaler Knautscherbeständigkeit. Angesichts der zunehmenden Anforderungen an die Prozessautomatisierung und -optimierung hat die marks-3zet GmbH & Co. KG (Mülheim a. d. Ruhr), Spezialist für Unterlagematerialien und wasserlosen Offsetdruck, den einzigartigen neuen kompressiblen Unterlagebogen Highline® vorgestellt.

Mit Highline® führt marks-3zet eine vielseitige Unterlagelösung in Sandwich-Bauweise ein, die Druckereien ein kosteneffizientes, hochwertiges Produkt mit optimaler Lebensdauer bietet. Highline® ermöglicht eine zugleich konsistente und optimale Druckqualität.

Die Lösung besteht aus einer kalibrierten Substratschicht und einer Polyurethan-(PU)-Deckschicht, was einen hochflexiblen, kompressiblen Unterlagebogen garantiert. Die PU-Schicht sorgt für optimale Knautscherbeständigkeit und absorbiert und kompensiert perfekt Maschinenschwingungen, so dass sie optimal vor dem Zerknittern schützt.

Zudem ist Highline® wasser- und lösungsmittelbeständig und kann die Lebensdauer des Drucktuches verlängern.

Highline® ist ein nicht klebender Unterlagebogen und lässt Druckereien mehr Raum für die gewünschte Anpassung der Unterlagenstärke. Highline® lässt sich leicht und schnell auf fast alle Zylinder montieren. Besonders empfehlenswert ist das Produkt für schnelllaufende Akzidenz- und Rotationsmaschinen.

Highline® kann als Einzel- und Deckbogen verwendet werden. Als Deckbogen gewährleistet Highline® das Extra an Kompressibilität und Stabilität zu Standard-Unterlagebögen. Aktuell bietet marks-3zet Highline® in den Stärken 0,4 und 0,5 mm für alle Formate an.

 

Presse Kontakt

Christiane Vollenbroich

Vertriebsassistenz/Marketing

+49(0)208 99946-43

c.vollenbroich@marks-3zet.de