marks-3zet übernimmt die Unternehmenswerte von Könings

17 April 2018

Im Rahmen eines Asset-Deals hat die marks-3zet GmbH & Co. KG in Mülheim an der Ruhr (Deutschland) seit dem 14.02.2018 große Teile des Anlagevermögens und des Umlaufvermögens sowie der Rechte an Maschinen der Könings GmbH in Viersen übernommen. marks-3zet ist nicht die wirtschaftliche Nachfolgerin der Könings GmbH.

Mit der Übernahme der Vermögenswerte konnte marks-3zet auch Herrn Sascha Wortmann von Könings gewinnen. Als Verantwortlicher für die Technik und Entwicklung bei Könings bringt er das komplette Know-how in Bezug auf Konstruktion, Reparaturen und Wartung von Könings-Maschinen mit zu marks-3zet.

Damit ist marks-3zet ab sofort in der Lage, Originalteilte für Könings-Entwicklungsmaschinen anzubieten und sämtliche Wartungen und Reparaturen durchzuführen. Somit werden die Produktionsprozesse von Könings Kunden abgesichert, die nach der Insolvenz von Könings keinen Service mehr erhalten konnten. Ebenso bietet marks-3zet in Zukunft weiterhin Entwicklungsmaschinen für den Wasserlosoffset-Bereich an.

marks-3zet hat zwei Hauptgeschäftsfelder: Als Erfinder und weltweiter Marktführer für kalibrierte Unterlagebogen vertreibt marks-3zet diese in Europa und ausgewählten internationalen Märkten. Das zweite Hauptgeschäftsfeld liegt im Vertrieb von wasserlosen Druckplatten (Toray) und Spezialfarben in ausgewählten europäischen Ländern sowie von Prepress-Lösungen für den wasserlosen Druck. Digitale Produkte wie Digitaldruckmaschinen für den Etikettenmarkt und digitale Dienstleistungen bilden eine neue und damit zukünftige dritte Säule des Produktportfolios von marks-3zet.

Presse Kontakt

Christiane Vollenbroich

Vertriebsassistenz/Marketing

+49(0)208 99946-43

c.vollenbroich@marks-3zet.de