PRESSE INFORMATION: Tradition trifft auf Moderne

3 April 2018

marks-3zet kooperiert mit dem RGF – Ring Grafischer Fachhändler GmbH

Fokussierung auf den Wachstumsmarkt des digitalen Etikettendrucks

Köln/Mülheim, im März 2018

Der RGF freut sich über die Verstärkung seines Netzwerks durch marks-graphics, zugehörig zur marks-3zet Gruppe.

Die marks-graphics beschäftigt sich mit Engineering und der Erstellung und Projektabwicklung schlüsselfertiger Druckvorstufen für alle Bereiche des Offsetdrucks und weiteren digitalen Lösungen.

Um die gesteckten Ziele zu erreichen, plant man eine Marketing- und Messe-Kampagne für den Etiketten- und Weißtonerdruck, gemeinsam mit den Industriepartnern OKI, UniNet, Systemata und Forever.

Zu den angebotenen Dienstleistungen zählen: Qualitätsmanagementsysteme, Schulungen im Bereich wasserlos Drucken, Projektierung von gesamtheitlichen Druckvorstufenlösungen, Qualitätsmesssysteme für den Einkauf von Farben, Papier und anderen Verbrauchsmaterialien und digitalen Speziallösungen.

Ralf Schmidt, Geschäftsführer der marks-3zet Gruppe, sieht die Mitgliedschaft im RGF-Netzwerk als Türöffner und Wegbereiter, um sein Unternehmen auch im Markt des digitalen Etikettendrucks zu positionieren.

Thomas Meurers, Repräsentant des RGF, sieht marks-3zet als zuverlässigen Partner, um auch innerhalb des Netzwerks das Portfolio zu erweitern und damit neue Märkte zu bedienen.

 

 

 

Bild:
Verbindung von Tradition und Moderne:
Ralf Schmidt (rechts) von marks-3zet und Thomas Meurers vom RGF.

Presse Kontakt

Christiane Vollenbroich

Vertriebsassistenz/Marketing

+49(0)208 99946-43

c.vollenbroich@marks-3zet.de