Platten und Chemikalien

Chemikalien

Die Chemie stimmt!

Zur Entwicklung von Wasserlosdruckplatten werden Chemikalien eingesetzt. Ihr Verbrauch ist jedoch sehr gering, da sich die Vor- und Nachbehandlungsmittel in einem Kreislaufsystem befinden. Damit Sie den richtigen chemischen Arbeitsstoff für jede Druckplattenart finden können, haben wir für Sie eine Zusammenfassung sowohl für die maschinelle als auch für die manuelle Entwicklung erstellt. Bei uns finden Sie ausschließlich Original-Chemie der Firma TORAY.

Maschinelle Entwicklung

Entwicklungschemie für Wasserlosdruckplatten
Belichtung CTP analog/Film
Vorbehandlung PX-1 NP-1
Nachbehandlung AX-1 NA-1

Alle Komponenten zur maschinellen Entwicklung sind über uns bestellbar. Wir bieten ein Starter-Kit für Erstnutzer an.

Manuelle Entwicklung

 Belichtung analog/Film CTP
Manueller Entwickler PTS-1 Nicht möglich
Pigmente WH-3 Nicht möglich

Alle Komponenten zur manuellen Entwicklung sind über uns bestellbar. Wir bieten ein Starter-Kit für Erstnutzer an, das alle Komponenten wie Tampons und chemische Arbeitsstoffe enthält.

 Zusätzliche Druckchemikalien

ST-1 Korrekturstift zur Minuskorrektur von Platten
CS-1 Konservator zur Archivierung von Platten
PC-1 Plattenreiniger
PC-2 Plattenreiniger für UV
PC-Spezial Plattenreiniger für UV-Druckfarben mit Antiton